A. Allgemeines

Danke, dass Du auf unserer Internetseite vorbeischaust. Wir freuen uns, dass Du Dich für unseren Verein interessierst.

Uns ist wichtig, dass Deine Daten bei uns sicher und gut aufgehoben sind und Du jederzeit weißt, was wir über Dich gespeichert haben. Deswegen informieren wir hier ausführlich darüber, welche Daten wir wann und wozu verwenden.

Der Verein, vertreten durch die jeweiligen Vorständ*innen, kümmert sich darum, dass Deine Daten nur in der Form verarbeitet werden, wie es in dieser Erklärung beschrieben ist.

Verantwortlich für die Erhebung und Verarbeitung der Daten ist: 

Raum & Zeit e.V. 
c/o Künstlerhaus 
Pentenriederstraße 2-4 
83043 Bad Aibling
raumundzeit@mail.de 

Vorstand
(nach der gesetzlichen Vorschrift, § 26 BGB):
Kathi Stratbücker, Andi Huber, Yannick Zürcher, Ingo Rubach und Caro Haas 

Zur besseren Übersichtlichkeit ist diese Datenschutzerklärung in zwei Teile aufgeteilt:  

In Teil B findest Du Erklärungen zu der Verwendung Deiner Daten im Rahmen einer Vereinsmitgliedschaft und Aktionen des Vereinslebens.  

Teil C ist die Datenschutzerklärung zu unserer Website
(www.rundz.org & www.raumundze.it)

Teil B: Datenverarbeitung im Zusammenhang mit einer Vereinsmitgliedschaft

§ 1 Welche Daten werden gespeichert? Warum?

Bei der Aufnahme in den Verein fragen wir personenbezogene Daten von Dir ab. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Du persönlich identifiziert werden kannst.

Abgefragt werden:

  1. Daten, um festzustellen wer unsere Mitglieder sind (Name, Vorname, Geburtsdatum)
  2. Daten für die Mitgliederverwaltung (Adresse)
  3. Daten zur vereinsinternen Kommunikation (Email, Telefonnummer, Handynummer)
  4. Daten zur Beitragsverwaltung (Kontoverbindung, Lastschriftmandat)
  5. die zur Ausstellung von Spendenquittungen notwendigen Daten (wie a. und b.)

Diese Daten speichern und benutzen wir ausschließlich zu folgenden Zwecken:

  • um Deinen Mitgliedsantrag zu bearbeiten
  • um unser Mitgliederverzeichnis zu führen
  • um Dich zu den offiziellen Vereinsterminen (Mitgliederversammlung, Vorstandssitzungen, usw.) einzuladen
  • um Spendenquittungen auszustellen und
  • um unsere Beitragsverwaltung zu organisieren.

Etwas anderes machen wir mit Deinen Daten nicht. Zugriff auf die Daten haben nur die Mitglieder des Vorstands, die vom Vorstand mit den oben genannten Aufgaben beauftragt wurden.

Rechtliche Grundlage zur Verarbeitung Deiner Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) bis c) DSGVO.

§ 2 Vereinsinterne Kommunikation
Zur vereinsinternen Kommunikation und Information aller Mitglieder über Vereinsthemen (z.B. Veranstaltungshinweise, Newsletter) verwenden wir Deine Email-Adresse. Das machen wir aber nur, solange Du damit einverstanden bist. Du kannst Deine Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine kurze Email an den Vorstand (raumundzeit@mail.de).

§ 3 Deine Daten nach Austritt aus dem Verein
Wir speichern Deine Daten noch eine Weile, nach Deinem Austritt aus dem Verein, um die Beitragsverwaltung ordentlich abzuwickeln. Spätesten am Ende des Kalenderjahres deines Austritts werden die Daten gelöscht. Eine Verarbeitung erfolgt in dieser Zeit nicht mehr.
Wenn Du dies ausdrücklich verlangst, löschen wir Deine Daten direkt mit Deinem Austritt.

§ 4 Daten in der Vereinschronik
Wenn eine Vereinschronik geführt wird, bleiben die in der Chronik enthaltenen personenbezogenen Daten auch nach Deinem Austritt aus dem Verein bestehen. In der Chronik werden nur solche Daten gespeichert, die zur Darstellung und Aufzeichnung der Vereinsgeschichte notwendig sind.

§ 5 Deine Rechte
Deine Daten gehören Dir. Du hast deshalb jederzeit das Recht Auskunft über Deine Daten zu verlangen (Art. 15 DSGVO), die Berichtigung Deiner Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO), die Löschung Deiner Daten zu verlangen (Art. 17 DSGVO), die Verarbeitung Deiner Daten durch uns einzuschränken (Art. 18 DSGVO), die Übertragbarkeit Deiner Daten zu verlangen (Art. 20 DSGVO), der Verarbeitung Deiner Daten zu widersprechen (Art. 21 DSGVO).
Du kannst deine datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärungen jederzeit widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO).

Du hast das Recht, Dich über Datenschutzverstöße bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Diese findest du unter diesem Link: https://www.lda.bayern.de/de/beschwerde.html

Teil C: Datenschutz auf der Vereinshomepage (www.rundz.org)

§ 1 Benutzung der Homepage
Wenn Du unsere Homepage besuchst, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben.

Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Du persönlich identifiziert werden kannst.

Wir bemühen uns, so wenig wie möglich personenbezogenen Daten von Dir zu erheben. Ein paar Daten sind allerdings notwendig, um eine flüssige und funktionsfähige Website zu betreiben. Diese behandeln wir vertraulich, unter Einhaltung dieser Datenschutzerklärung und der gesetzlichen Vorschriften.

Bei der Datenübertragung im Internet kann es immer zu Sicherheitslücken kommen (z.B. durch unsichere Email-Kommunikation oder Virenangriffe). Wir weisen deswegen darauf hin, dass ein vollkommen lückenloser Schutz der Daten vor unerwünschtem Zugriff durch Dritte nicht möglich ist.

In den folgenden Paragraphen informieren wir Dich darüber, welche personenbezogenen Daten bei der Verwendung der Homepage abgefragt und gespeichert werden.

§ 2 Welche Daten werden erfasst und wie?

  1. Server-Log-Dateien
    Um Angriffe, einen fehlerhaften Code oder allgemeine Fehler zu identifizieren, erhebt der Provider der Seite (PROVIDER) Informationen, so genannte Server-Log-Dateien.
    Gespeichert wird:
    • Browsertyp und Browsertyp und Browserversion
    • das verwendete Betriebssystem
    • Referrer URL
    • Hostname des zugreifenden Rechners
    • Uhrzeit der Serveranfrage
    • IP-Adresse
      Diese Dateien werden nach 4 Wochen automatisch vom Server gelöscht. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen findet nicht statt. Die gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO.

  2. Cookies
    Die Internetseiten verwenden so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Deinem Rechner abgelegt werden und die Dein Browser speichert.
    Cookies richten auf Deinem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unsere Seite nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
    Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Deines Besuchs automatisch gelöscht.
    Andere Cookies bleiben auf Deinem Endgerät gespeichert, bis Du diese löschst. Diese Cookies ermöglichen es uns, Deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

§ 3 Wofür werden die Daten genutzt?
Der Großteil der Daten wird erhoben, um zu gewährleisten, dass die Seite fehlerfrei läuft. Andere Daten werden verwendet um zu analysieren, wie unsere Seite genutzt wird.

§ 4 Analysetools und Tools von Drittanbietern
Wir verwenden keine Software-tools um Dein Verhalten auf unserer Seite auszuwerten. Wir verwenden auch keine Software von Drittanbietern.

§ 5 Kontaktformular
Wir verarbeiten die Daten, die Du in das Kontaktformular einträgst (Name, Adresse, usw.), nur um Deine Anfrage zu beantworten oder Deinen Mitgliedsantrag zu bearbeiten.

§ 6 Deine Rechte
Du hast jederzeit das Recht nachzufragen, welche Daten wir von Dir gespeichert haben, wozu wir diese verwenden und woher wir diese haben. Wende Dich dazu am besten an ein Mitglied des Vorstands. Da wir ein ehrenamtlich organisierter Verein sind, bitten wir jetzt schon um Verständnis, dass es vielleicht ein paar Tage dauern kann, bis Du die Auskunft bekommst. Aber du bekommst Sie und natürlich kostet das nichts.

Wir verarbeiten deine Daten nur mit deiner Einwilligung. Du kannst Deine Einwilligung jederzeit widerrufen. Für den Widerruf reicht eine kurze Mitteilung per Email (raumundzeit@mail.de). Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung der Daten bleibt vom Widerruf unberührt.

§ 7 Beschwerde und Datenübertragung
Bei Datenschutzverstößen hast Du das Recht, Dich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Dazu kannst Du diesen Link verwenden: https://www.lda.bayern.de/de/beschwerde.html

Du kannst die direkte Übertragung Deine Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen. Eine Übertragung erfolgt aber nur, wenn das für uns technisch machbar ist.

§ 8 SSL- bzw. TSL Verschlüsselung
Um unsere Seite sicher zu machen und die Übertragung vertraulicher Inhalte (z.B. Deine Anfragen) zu schützen, ist diese Seite mit einer SSL- bzw. TSL.-Verschlüsselung abgesichert.

Das erkennst Du daran, dass beim Aufruf unserer Seite die Adresszeile Deines Browsers von „http://“ zu „https://“ wechselt und in der Browserzeile ein kleines Schloss-Symbol erscheint.

Wenn die Verschlüsselung aktiv ist, können keine Dritten mitlesen, wenn Du Daten an uns übermittelst.